Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1752) Wohnungsbrand in Ipsheim

    Bad Windsheim (ots) - Gestern (09.09.2009) brannte in Ipsheim (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) ein Zimmer aus. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 EUR geschätzt.

    Gegen 13:45 Uhr kam es im ersten Obergeschoss eines Wohnanwesens in der Hauptstraße zu dem Feuer. Eine aufmerksame Nachbarin verständigte die Rettungskräfte. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen.

    Durch den entstandenen Ruß wurde die Wohnung stark in Mitleidenschaft gezogen. Während des Brandes waren dort keine Menschen anwesend, auch sonst wurde keine Personen verletzt.

    Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen übernommen. Ersten Untersuchungen zu Folge gibt es keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die genaue Brandursache steht bislang jedoch noch nicht fest.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: