Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1551) Verkehrsbehinderungen nach Polizeieinsatz

    Nürnberg (ots) - Zu nicht unerheblichen Verkehrsbehinderungen kam es heute (10.08.09) Morgen während des Berufsverkehrs im Bereich des Friedrich-Ebert-Platzes, da dieser auf Grund eines Rettungseinsatzes für den Verkehr gesperrt werde musste.

    Ein 40-jähriger Mann war gegen 04.00 Uhr auf einen Baukran der Baustelle geklettert und harrte in etwa 26 Meter Höhe aus.  Er konnte schließlich um 09.20 Uhr von Polizeibeamten überwältigt und sicher zum Boden gebracht werden. Verletzt wurde bei der Aktion niemand. Der 40-jährige wurde in eine Fachklinik eingeliefert.

    Ralph Koch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: