Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1523) Hoher Sachschaden an Pkw' s verursacht

    Altdorf (ots) - Ein 32-jähriger Frührentner hat am Morgen des 05.08.2009 in Altdorf mehrere Fahrzeuge beschädigt und dabei einen Sachschaden von ca. 17.000 Euro verursacht.

    Zwischen 07:00 Uhr und 07:30 Uhr beschädigte der offensichtlich verwirrte Beschuldigte insgesamt zehn geparkte Pkw' s in mehreren Straßenzügen Altdorfs. In drei Fahrzeuge trat er mit dem Fuß, so dass Dellen in den Türen entstanden. Weitere sieben Fahrzeuge wurden mit einem Schlüssel zerkratzt.

    Beamte der Polizeiinspektion Altdorf konnten den Mann wenig später festnehmen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf mindestens 17.000 Euro. Es ist nicht auszuschließen, dass sich noch weitere Geschädigte bei der Polizei melden werden.

    Gegen den 32-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

    Michael Sporrer /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: