Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1511) Nach Einbruch in Bäckereifiliale Zeugen gesucht

    Fürth (ots) - Vom 02.08.2009 auf 03.08.2009 drangen bislang unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Fürther Heilstättenstraße ein. Es entstand erheblicher Sach- und Beuteschaden.

    Ein Lieferant stellte am 03.08.2009, gegen 04.00 Uhr morgens, fest, dass zwei Türen am Hintereingang des Geschäftes aufgebrochen waren. Im Verkaufsraum wurden zwei Kassen gewaltsam geöffnet und Bargeld sowie eine größere Menge verschiedener Lose entwendet. Des Weiteren wurde die gesamte Zigarettenauslage leer geräumt.

    Insgesamt entwendeten der oder die unbekannten Täter Bargeld und Waren in Höhe von ca. 1.500 Euro. Der Sachschaden wird mit ca. 1.000 Euro beziffert.

    Die Kriminalpolizei Fürth hat die Sachbehandlung übernommen und fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum 02.08.2009, 11.30 Uhr, bis zur Entdeckung der Tat (03.08.2009, 04.00 Uhr) gemacht? Von Interesse sind vor allem verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Heilstättensiedlung.

    Zeugen werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 zu wenden.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: