Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1482) Sachbeschädigungen auf Friedhof - Zeugenaufruf

    Nürnberg (ots) - Unbekannte haben mit zerschlagenen Bierflaschen mehrere Grabsteine des jüdischen Friedhofes in der Nürnberger Bärenschanzstraße beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Eine Anwohnerin informierte heute Nachmittag (31.07.2009) die Polizei. Vor Ort konnten ein leerer Bierkasten sowie zahlreiche zerschlagene Bierflaschen festgestellt werden. Einige Flaschen waren dabei nach ersten Erkenntnissen gegen mehrere Grabsteine geworfen worden, wodurch diese beschädigt wurden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 1.000 Euro.

    Die Kriminalpolizei, die vor Ort eine Spurensicherung durchführte und die Sachbearbeitung übernahm, geht zur Zeit von einem Tatzeitraum zwischen Mittwoch, dem 29.07.2009 und heute aus. Die Auswertung der Videoaufzeichnungen dauert noch an.

    Wer hat im oben genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen auf dem Gelände des Friedhofes oder im näheren Umfeld gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

    Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: