Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1425) Einbruch in Weisendorf - Tresor aufgeflext

    Herzogenaurach (ots) - In der vergangenen Nacht (23./24.07.2009) wurde in Weisendorf (Lkr. Erlangen-Höchstadt) in einen Holz verarbeitenden Betrieb eingebrochen.

    Nachdem unbekannte Täter ein ebenerdiges Fenster aufgehebelt hatten, drangen sie in die Büroräume vor. Hier wurde ein größerer Standtresor umgeworfen, in einen Lagerraum geschoben und mittels eines Trennschleifers aufgeschnitten. Aus dem Inneren des Tresors wurde Bargeld in zwei Währungen (US-Dollar und Euro) entwendet, ferner ein Scheck mit einem größeren Geldbetrag. Dieser Scheck wurde bereits gesperrt; die Täter dürften hiermit nichts mehr anfangen können. Aus den Büroräumen wurde noch ein Navigationsgerät der Marke Tomtom sowie ein Notebook seitens der Täter mitgenommen. Den Sachschaden beziffert die Erlanger Kriminalpolizei, die auch die Ermittlungen übernahm, auf über 2.000 Euro.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: