Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1424) Zeugensuche nach Unfall mit Radfahrer

    Nürnberg (ots) - Ein 74-jähriger Rentner wurde am vergangenen Mittwochabend (22.07.2009) in Nürnberg-Langwasser durch einen Sturz schwer verletzt. Der Mann fiel vom Fahrrad. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.

    Gegen 18:15 Uhr befuhren der Rentner und seine Ehefrau einen Fußweg in einer Grünanlage an der Militscher Straße. Ihnen kam ein Fußgänger entgegen, der einen Rollator schob. Dieser wiederum wurde links von einer unbekannten Radfahrerin überholt.

    In dieser Situation bremste die Ehefrau ihr Rad ab. Der 74-Jährige wich, um nicht aufzufahren, nach links aus und stürzte dabei. Die dabei erlittenen Verletzungen erforderten die stationäre Aufnahme in ein Klinikum.

    Möglicherweise hat die entgegenkommende Radfahrerin den Verkehrsunfall bemerkt und kann dazu Angaben machen.

    Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: