Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1248) Sanierungsarbeiten führten zu Kleinbrand

    Nürnberg (ots) - Kurzfristige Aufregung herrschte gestern Nachmittag in einem Anwesen in Nürnberg-Katzwang. Bei Sanierungsarbeiten geriet ein Holzbalken in Brand.

    Kurz nach 14:00 Uhr bemerkten Bewohner des Einfamilienhauses in der Katzwanger Hauptstraße Rauchentwicklung im Dachgeschoss. Sofort wurde die Feuerwehr verständigt, die kurz darauf eintraf und einen Schwelbrand ablöschte. Es entstand nur geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

    Wie sich nun bei den Ermittlungen der Brandfahnder der Kripo Nürnberg herausstellte, wurden am Vortag möglicherweise unsachgemäße Schweißarbeiten durchgeführt, die letztlich den Kleinbrand auslösten.

    Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung dauern noch an.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: