Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Explosion eines Kiosks in Oberreichenbach

      Nürnberg (ots) - In den frühen Morgenstunden (27.05.00) kam
es in Großhabersdorf/OT Oberreichenbach zu einer Explosion. Der
Sohn der Geschädigten hörte kurz davor verdächtige Geräusche und
anschließend einen lauten Knall. Bei einem Blick aus dem Fenster
konnte er feststellen, daß ein Imbißwagen seiner Eltern, der im
Hofraum ihres landwirtschaftlichen Anwesens abgestellt war,
explodiert war. Durch die Explosion wurde der Imbißwagen völlig
zerstört. Desweiteren wurden mehrere in der Nähe geparkte
Fahrzeuge sowie angrenzende Gebäude in Mitleidenschaft gezogen.
Personen wurden nicht verletzt. Ein Brand entstand am
Unglücksort nicht, weshalb die Feuerwehr nicht ausrücken
mußte.Die Explosionsursache ist noch nicht bekannt. Der
Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 300.000
DM. Die weiteren Ermittlungen wurden von der KPI Fürth
übernommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: