Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1173) Scheune angezündet - Fahndungsaufruf

    Ansbach (ots) - Heute Morgen (23.06.2009) brannte eine Scheune in Oberdachstetten (Lkrs. Ansbach). Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

    Gegen 07.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Nachbar mit, dass aus einer nahegelegenen Scheune Rauch und Flammen kommen. Die FFW Oberdachstetten, Flachslanden und Lehrberg konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen.

    Bei dem Brand entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von ca. 15.000 EUR.

    Das Fachkommissariat der Kripo Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf einen technischen Defekt. Aus diesem Grund wurden Ermittlungen wegen Brandstiftung eingeleitet.

    Konnten heute Morgen in der Hauptstraße von Oberdachstetten verdächtige Wahrnehmungen gemacht werden? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: