Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1154) Pkw landete in Mauer

    Nürnberg (ots) - Am 20.06.2009 verlor eine Fahrzeugführerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Mauer. Es entstand erheblicher Sachschaden.

    Gegen 15.45 Uhr befand sich die 79-jährige Fahrzeughalterin mit ihrem Pkw Audi A 4 auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Stadtteil St. Peter. Nach den Ermittlungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost verwechselte sie offensichtlich beim Ausparken Brems- und Gaspedal und fuhr daraufhin mit ihrem Fahrzeug gegen eine Grundstücksmauer. Diese wurde auf einer Länge von 1,5 x 1,5 Metern durchbrochen. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

    Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

    Michael Sporrer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: