Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Verkehrsunsicheren Sattelzug gestoppt

      Ansbach (ots) - Die Verkehrspolizei Ansbach hat am Dienstag
auf der Autobahn bei Aurach (Kreis Ansbach) einen Sattelzug mit
erheblichen technischen Mängeln aus dem Verkehr gezogen. Mit
Polizeibegleitung musste das verkehrsunsichere Fahrzeug von der
Autobahn zu einer Fachwerkstätte gelotst werden. Neben einer
defekten Federung, darunter auch geplatzte Federbälge,
entdeckten die Beamten am Auflieger des 40-Tonners eine völlig
von den Halterungen abgerissene Achse. Um die gewichtige Achse
samt Rädern nicht zu verlieren, zurrte der Sattelzugfahrer
kurzerhand mit einem Spanngurt das lose baumelnde Teil am
Fahrzeugrahmen fest. Der 37-Jährige aus Tschechien musste eine
hohe Sicherheitsleistung hinterlegen. Er war mit einer Ladung
Stahlteile von Belgien aus in Richtung Heimat unterwegs.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: