Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (950)In Seniorenwohnanlage eingestiegen - Zeugenaufruf

    Nürnberg (ots) - Heute Morgen (24.05.2009) wurde eine 78-Jährige im Nürnberger Stadtteil Langwasser von einem Unbekannten in ihrem Badezimmer überrascht. Der Mann wollte Bargeld.

    Gegen 07:30 Uhr stieg der junge Mann im Dr.-Linnert-Ring über einen Balkon in die Erdgeschosswohnung der Seniorin ein. Im Bad traf er dann auf die Wohnungsinhaberin und fragte sie nach Bargeld. Die Frau händigte ihm daraufhin eine kleinere Summe Bargeld aus. Anschließend durchsuchte der Unbekannte noch ihr Wohnzimmer. Nachdem sie drohte Hilfe zu rufen, sprang er über den Balkon ins Freie und flüchtete über einen Fußweg.

    Beschreibung: Der Mann ist 16 bis 18 Jahre alt, ca. 180cm groß, schlank, asiatischen Aussehens, er sprach mit Akzent. Der Täter trug ein dunkelblaues T-Shirt, eine blaue Mütze und führte einen weißen Stoffbeutel mit sich.

    Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

    Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: