Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Bewaffneter Überfall auf «Second-Hand-Laden»

Fürth (ots) - Am Nachmittag des 19.05.00, gegen 17.40 Uhr, betrat ein Mann einen «Second-Hand-Laden» in der Fürther Südstadt. Unter Vorhalt einer silberfarbenen Pistole forderte er von der Geschäftsinhaberin die Herausgabe des Bargeldes. Nach Aushändigung der Tageseinnahmen von 300 DM flüchtete der Täter zu Fuß. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: 25 - 30 Jahre alt, ca. 180 - 185 cm groß, bekleidet mit grauem Jogginganzug o. ä. und dunkler Mütze; trug eine moderne, verspiegelte Sonnenbrille. Die gleiche Person steht im Verdacht, bereits am 15.05.00 einen bewaffneten Raubüberfall auf ein Lokal im Norden von Fürth gegangen zu haben. Hinweise erbittet die Polizei in Fürth unter der Tel.-Nr. 0911/75905-250. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale Telefon: 0911-75905-240 Fax: 0911-75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: