Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (910) Über 1000 Brillen im Gepäck

    Feucht/Lauf (ots) - Über 1000 Brillen hatten zwei junge Männer (25 und 27 Jahre) aus Berlin bei einer Kontrolle heute Nacht, 15.05.2009, gegen 01.15 Uhr, auf der BAB A 9 in Richtung Berlin auf einem Parkplatz Höhe Schnaittach im Gepäck. Auf der Ladefläche ihres Mercedes-Kleintransporters hatten die beiden polnischen Staatsangehörigen eine Schleifmaschine, wie sie in Optikergeschäften zu finden ist. Sie verwickelten sich bei der Frage nach der Herkunft in Widersprüche. Sie hätten die Maschinen in Österreich abgeholt und seien auf dem Weg nach Polen, da die Schleifköpfe dieser Fräsmaschine ausgewechselt wurden. In zwei großen Müllsäcken wurden über 1000 Brillengestelle gefunden, welche noch mit Preisetiketten versehen waren. Da nun der Verdacht nahe lag, dass die beiden Männer in ein Optikergeschäft eingebrochen hatten, wurde ihnen die Festnahme erklärt. Dem 27-jährigen Fahrer gelang die Flucht. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte er bislang nicht festgenommen werden, sein 25-jähriger Beifahrer ging in Haft. Zwischenzeitlich konnten die Feuchter Fahnder in Zusammenarbeit mit der Schwabacher Kripo den Tatort ermitteln. Die Brillen stammen aus einem Einbruch im Schwäbischen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: