Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Brandursache nicht eindeutig geklärt

Ansbach (ots) - Die Ursache für einen Dachstuhlbrand an einem Wohnhaus in der Marktbergeler Munasiedlung konnte nicht eindeutig geklärt werden. Ausschließen konnte die Kripo aber einen technischen Defekt sowie eine vorsätzliche Brandstiftung. Es wird von einer fahrlässigen Begehungsweise ausgegangen, die aber nicht mehr eindeutig zuzuordnen ist. Wie berichtet, kam es am frühen Dienstagmorgen in dem Mehrfamilienwohnhaus zu einem Brandausbruch im Dachstuhlbereich. Der Brandschaden wird auf rund 150 000 Mark geschätzt. Zum Zeitpunkt des Feuerausbruchs, den ein auf der Bundesstraße vorbeifahrender Lastwagenfahrer meldete, hielten sich im Haus keine Personen auf. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981-9094-213 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: