Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (845) Einbrüche in Schulen - Zeugenaufruf

    Weißenburg (ots) - Vergangene Nacht (05./06.05.2009) wurde in zwei Weißenburger Schulen eingebrochen. Zeugen der Tat werden gesucht.

    In der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 06:30 Uhr drang(en) ein bislang Unbekannte(r) in die staatliche Realschule und in das staatliche Gymnasium von Weißenburg ein. Der oder die Täter durchsuchten jeweils Büros im Verwaltungstrakt. Mit schwerem Gerät wurden Tresore aufgebrochen. In den Schulen wurde nach ersten Ermittlungen gezielt nach Bargeld gesucht.

    Die genaue Höhe des Diebesgutes bzw. des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: