Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (596) Strohballen angezündet

    Fürth (ots) - Brennende Strohballen lösten am 31.03.2009 im Fürther Stadtteil Unterfarrnbach einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus.

    Gegen 17.45 Uhr wurde die Polizeieinsatzzentrale darüber verständigt, dass auf einem Acker, direkt neben der Mühltalstraße, mehrere Strohballen brennen. Nachdem die Strohballen in der unmittelbaren Nähe von Hecken und Bäumen standen, konnte ein Übergreifen des Feuers nicht ausgeschlossen werden. Insgesamt brannten 12 Strohballen. Zur Löschung war die Berufsfeuerwehr Fürth eingesetzt.

    Nach ersten Feststellungen der Kriminalpolizei Fürth sind die Strohballen offensichtlich angezündet worden. In diesem Zusammenhang werden mehrere Kinder bzw. Jugendliche gesucht, die kurz vorher auf diesen Strohballen herumtollten.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

    Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: