Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Verkehrsunfall mit 2 schwer und einem leicht Verletzten

Schwabach (ots) - Am Donnerstag, 11. Mai 2000, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Brandschutztechniker aus Nürnberg mit seinem Pkw Ford Fiesta die Bundesautobahn 73 in Richtung Feucht. In Höhe der Anschlussstelle Wendelstein/Röthenbach St. Wolfgang verließ er die Autobahn. An der Einmündung zur Staatsstraße 2225 bog er verbotswidrig nach links in Richtung Nürnberg ab und stieß einem in Richtung Wendelstein fahrenden Kleinbus Mazda, in Höhe der Beifahrertüre, in die rechte Seite. Der Beifahrer, ein 53-jähriger Rollladenbauer aus Nürnberg, wurde in dem Kleinbus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Wendelstein befreit werden. Der 28-Jährige sowie der 53-Jährige erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Fahrer des Kleinbusses, ein 43-jähriger Rollladenbauer, ebenfalls aus Nürnberg, wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen ins Südklinikum Nürnberg eingeliefert. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Staatsstraße 2225 durch die Feuerwehr Wendelstein gesperrt werden. Bis 12.15 Uhr kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 30.000 DM. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: