Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (552) Pkw-Diebe auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am Montagmorgen (23.03.2009) versuchten zwei Tatverdächtige  im Nürnberger Stadtteil Höfen einen Pkw zu entwenden. Sie wurden auf frischer Tat festgenommen.

    Kurz nach Mitternacht machte ein Zeuge bei einem Autohändler in der Vershofenstraße eine verdächtige Wahrnehmung und verständigte die Polizei. Zwei tatverdächtige Männer hatten einen Pkw aufgebrochen und versucht mit diesem wegzufahren. Zivile Einsatzkräfte der Nürnberger Polizei nahmen das Duo fest.

    In dem Täterfahrzeug fanden die Beamten einschlägiges Werkzeug, Kennzeichen sowie einen Schlagstock und Reizgas. Wie die Ermittlungen ergaben, gehörte das dort angebrachte Kennzeichen nicht zu dem Fahrzeug, es war für ein baugleiches Modell ausgestellt worden.

    Der 29-Jährige und sein 31-jähriger Bekannter aus Nordrhein-Westfalen legten Geständnisse ab.

    Die Kripo Nürnberg klärt derzeit noch, ob das Diebes-Duo für weitere Straftaten in Frage kommt.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: