Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (329) Fahndung nach unbekanntem Tankstellenräuber Bildveröffentlichung

Kassenbereich der Tankstelle

    Erlangen (ots) - Wie bereits berichtet (Meldung Nr. 327 vom 19.02.2009), wurde gestern, 18.02.2009, kurz vor Mitternacht die Esso-Tankstelle in Erlangen in der Wichernstraße überfallen. Mit einer geworfenen Sektflasche gelang es dem Tankwart, den bewaffneten Täter in die Flucht zu schlagen.

    Der Überfall wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Demnach dürfte der Tankstellenräuber eine dunkle Jacke, versehen mit Knöpfen, getragen haben. Bei den Schuhen dürfte es sich um so genannte Skater-Schuhe handeln.

    Für die Erlanger Kripo spielen zwei Zeugen eine Rolle, die unmittelbar nach dem Überfall ins Tankstellengelände einfuhren. Ein Fahrradfahrer sowie der Fahrer eines silberfarbenen Peugeots werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu  setzen.

    Peter Grimm/n

    Anlage: 1 Bild

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: