Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (245) Tötungsdelikt in Schwabach - aktueller Ermittlungsstand

    Schwabach (ots) - Wie mit Meldung 244 vom 07.02.2009 berichtet, wurde heute Morgen (07.02.2009) in der Schwabacher Innenstadt eine 49-jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Kripo Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde eine Bekannte des Opfers von einem weiteren Bekannten gegen 01:45 Uhr darüber informiert, dass die 49-Jährige tot in ihrer Wohnung in der Frauentrautgasse liegen soll. Als beide zusammen die Wohnung aufsuchten, fanden sie die Frau leblos am Boden liegend vor. Ein sofort verständigter Notarzt, der wenige Minuten später eintraf, konnte nur noch den Tod feststellen. Gleichzeitig bemerkte der Arzt eine Stichwunde am Körper. Die Polizei wurde verständigt.

    Zwischenzeitlich hatte sich der Bekannte des Opfers, ein 48-jähriger Schwabacher, vom Tatort entfernt. Er konnte allerdings kurze Zeit später in einer nahe gelegenen Gaststätte festgenommen werden. Derzeit wird er zum Sachverhalt befragt.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Mann zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt.

    Eine Obduktion soll Aufschluss über die Todesursache der Frau geben. Weitere Auskünfte können derzeit nicht mehr erteilt werden. Es wird ggf. nachberichtet.

    Bert Rauenbusch

keine Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: