Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (126) Radfahrerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Eine 65-jährige Radfahrerin ist heute Vormittag, 20.01.2009, im Nürnberger Stadtteil St. Jobst von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

    Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad den Seewiesenweg und wollte die Flußstraße überqueren. Dabei achtete sie offensichtlich nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einem BMW der 5er Serie erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Die 65-Jährige musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Am BMW, der von einem 57-Jährigen gesteuert wurde, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

    Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: