Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Turnschuh-Raub geklärt

      Nürnberg (ots) - Wie berichtet, war am Nachmittag des
17.04.2000 ein 14-jähriger Schüler in der Wandererstraße in
Nürnberg zu Fuß unterwegs. Es kamen ihm zwei unbekannte
Jugendliche entgegen, die ihn aufforderten, seine neuen
Turnschuhe auszuziehen und mit alten zu tauschen. Als sich der
Schüler nicht darauf einließ, wurde er von einem zu Boden
gedrückt und der andere nahm ihm mit Gewalt die Schuhe ab.
Danach flüchteten die beiden mit einem schwarz-roten
Motorroller.

    Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung meldete sich ein Bürger, der einen Hinweis auf den Roller gab. Beamte der Polizeiinspektion West konnten gestern Abend im Stadtteil Muggenhof den Halter ausfindig machen. Es handelt sich dabei um einen 15-jährigen Schüler aus Rumänien. Als eigentlicher Haupttäter konnte ein 17-jähriger Schüler aus Nürnberg ermittelt werden. Beide gaben zu, die Turnschuhe geraubt zu haben. Anzeige wurde erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: