Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2288) Pkw ausgebrannt

    Weißenburg (ots) - Vergangene Nacht (11.12.2008) brannte in Weißenburg ein Pkw aus. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 EUR.

    Gegen 02:15 Uhr ging ein Pkw in der Nürnberger Straße in Flammen auf. Das Fahrzeug war auf einem Nachbargrundstück eines Autohauses abgestellt. Ein zufällig vorbeifahrender Polizeibeamter, der gerade vom Dienst nach Hause fuhr, bemerkte den Brand auf dem Parkplatz eines Textildiscounters und verständigte die Rettungskräfte und seine Kollegen.

    Die Freiwillige Feuerwehr Weißenburg konnte den Brand schnell ablöschen.

    Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung übernommen.

    Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

    Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: