Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2215) Einbrüche in Wohnhäuser

    Erlangen/Nürnberg (ots) - Gestern, 01.12.2008, wurde in Erlangen bzw. Nürnberg in drei Reihenhäuser und ein freistehendes Einfamilienhaus eingebrochen.

    Im Stadtteil Erlangen-Bruck stiegen unbekannte Täter über die Terrassentüre bzw. über ein Küchenfenster in die Wohnanwesen ein und suchten gezielt nach Schmuck bzw. Bargeld. In Nürnberg musste die Polizei einen Einbruch in ein Reihenhaus im Stadtteil Zerzabelshof und in ein freistehendes Einfamilienhaus in Altenfurt registrieren. Auch hier gelangten die Täter nach Aufhebeln der Terrassentüren in die Anwesen. Wie in allen anderen Fällen wurde Schmuck bzw. Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizeien in Erlangen bzw. in Nürnberg ermitteln.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: