Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2131) Brand im Altenheim

Erlangen (ots) - Heute Nachmittag, 19.11.2008, gegen 15.25 Uhr, sprang die Brandmeldeanlage im Wohnstift Am Rathsberg in Erlangen an. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten aus. In einer Wohnung war ein Brand ausgebrochen. Wie sich herausstellte, taute eine 92-jährige Bewohnerin des Altenstifts ihren Kühlschrank ab und hatte hierzu eine Kerze in den Kühlschrank gestellt. Durch den Brand wurden der Kühlschrank und die Einrichtung in Mitleidenschaft gezogen. Eine Mitarbeiterin hatte gleich nach Brandausbruch die Seniorin aus ihrer Wohnung gerettet. Die 92-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Es entstand nur geringer Sachschaden. Peter Grimm/n Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: