FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2076) Schwunghafter Handel mit Haschisch und Marihuana

    Herzogenaurach (ots) - Seit einigen Wochen ist die Erlanger Kripo einer größeren Tätergruppierung im Bereich Herzogenaurach auf der Spur. Mehrere Personen dieser Gruppe betreiben schwunghaften Handel mit Rauschgift, vorwiegend Haschisch und Marihuana.

    Gestern, 13.11.2008, wurden bei einem 38-jährigen Gebäudereiniger sowie bei einem 20-jährigen Arbeitslosen die Wohnungen durchsucht. Die Vermutungen wurden bestätigt, dass diese Männer mit Rauschgift handeln. Es konnten neben Rauschgiftutensilien und speziellen Waffen auch 60 Gramm Haschisch beschlagnahmt werden. Der 30-Jährige ist den Drogenfahndern der Erlanger Kripo kein Unbekannter, auch rechnen die Ermittler damit, dass in den nächsten Tagen und Wochen noch weitere Personen festgenommen werden.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: