Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2064) Rezeptfälscher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 12.11.2008 konnte ein Mann auf frischer Tat festgenommen werden, der versucht hatte, mittels eines gefälschten Rezeptes an Medikamente zu gelangen.

    Gegen 13.00 Uhr betrat der 29-jährige Mann eine Apotheke im Stadtteil Gärten bei Wöhrd und legte ein Rezept vor. Der Mitarbeiter stellte jedoch Unstimmigkeiten fest und vermutete eine Fälschung. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert, die den Tatverdächtigen noch vor Ort festnehmen konnte. Das vorgefundene Rezept stellte sich als Fälschung heraus. Bei einer körperlichen Durchsuchung wurden zudem drei weitere Rezepte aufgefunden, von denen eines bereits in einer anderen Apotheke eingelöst worden war. Die angegebenen Patientennamen waren frei erfunden.

    Der 29-Jährige wurde bereits wegen gleicher Vorgehensweise zur Anzeige gebracht.

      Michael Sporrer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: