Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2037) Schwerer Verkehrsunfall mit 17-jähriger Pkw-Fahrerin

    Ansbach (ots) - Heute Vormittag (10.11.2008) kam eine 17-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Neuhof an der Zenn und Hirschneuses (Lkrs. Neustadt a. D. Aisch-Bad Windsheim) von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Fahranfängerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

    Gegen 10.00 Uhr war die junge Frau - die eine entsprechende Ausnahmegenehmigung zum Führen von Pkw besitzt - auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle nach Dietenhofen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ihr Pkw ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend rutschte sie den dortigen Abhang hinab und stieß mit ihrem Pkw seitlich gegen einen Baum.

    Die 17-Jährige wurde in ein Erlanger Klinikum gebracht. An dem Pkw entstand Totalschaden. Auf staatsanwaltliche Anordnung wurde das Fahrzeug sichergestellt.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: