Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1969) - Frau belästigt

Nürnberg (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein bislang unbekannter Mann, der sich als Mitarbeiter eines Dienstleistungsanbieters ausgegeben hatte, hat am Dienstag, 28.10.08, eine Frau in deren Wohnung sexuell belästigt. Der Mann hatte am Nachmittag an der Wohnungstüre geklingelt und wollte einen Telefonvertrag verkaufen. Er wurde zunächst abgewiesen, kam jedoch nach einiger Zeit nochmals zurück und wurde in die Wohnung gelassen. Im weiteren Verlauf hat er die 28-jährige Wohnungsinhaberin sexuell belästigt. Anschließend flüchtete er. Der Mann, der auch bei anderen Mietsparteien geläutet hatte, nannte sich "Murat" und wird wie folgt beschrieben: Ca. 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schwarze kurze Haare mit Koteletten, südländische Erscheinung. Er war mit einer dunklen Jeans, einem dunklen T-Shirt, heller Strickjacke und dunkler Jacke bekleidet. Wer hat den Mann am Dienstag, 28.10.08 in der Luisenstraße in Nürnberg gesehen oder kann Angaben zu seiner Identität oder dem Aufenthalt machen? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst, Telefon: 0911/2112-3333 /Ralph Koch Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: