Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1867) Exhibitionist festgenommen

    Nürnberg (ots) - In den Abendstunden des 20.10.2008 trat ein 51-jähriger Mann einem Jugendlichen in schamverletzender Weise gegenüber. Er konnte unweit des Tatortes festgenommen werden.

    Gegen 18.30 Uhr hielt sich ein 16-jähriger Jugendlicher alleine am Spielplatz in der Forsterstraße, Stadtteil Werderau, auf. Ein 51-jähriger Mann näherte sich mit bereits heruntergelassener Hose bis auf wenige Meter und setzte sich im Anschluss auf eine Tennisplatte. Im weiteren Verlauf forderte dieser den jungen Mann zu eindeutigen sexuellen Handlungen auf. Der Schüler lehnte das Ansinnen ab und verständigte die Polizei.

    Der Tatverdächtige konnte im Rahmen der Fahndung unweit des Tatortes festgenommen werden. Er wurde von dem Geschädigten eindeutig wiedererkannt, bestreitet aber die Tat.

    Michael Sporrer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: