Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1863) Streifenwagen übersehen

    Schwabach (ots) - Gestern Mittag, 20.10.2008, gegen 12.00 Uhr, übersah eine 70-jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Fürther Straße/Limbacher Straße einen Streifenwagen der Schwabacher Polizei.

    Die 70-jährige Schwabacherin stand mit ihrem Toyota an der Limbacher Straße bei Rotlicht und wollte in westlicher Richtung weiterfahren. Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr sie bei Rotlicht an und übersah einen Streifenwagen, der in der Fürther Straße stadtauswärts fuhr. Beim Zusammenstoß entstand am Toyota der Schwabacherin Schaden in Höhe von 4.000 Euro, am Dienst-BMW 6.000 Euro. Die 70-Jährige sowie eine 32-jährige Polizistin, die am Beifahrersitz des Streifenwagens saß, wurden leicht verletzt.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: