Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1526) Mit entblößtem Unterkörper Passanten belästigt

    Nürnberg (ots) - Nur mit einem T-Shirt bekleidet zeigte sich am 02.09.2008 ein 43-Jähriger in der Nürnberger Südstadt vorbeigehenden Passanten. Der Mann wurde festgenommen.

    Kurz vor 21:00 Uhr lief der "Nackte" über den Aufseßplatz und ließ sich wenig später auf einer Parkbank nieder. Dort belästigte er mehrere Frauen in schamverletzender Weise. Zudem onanierte er. Als er bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er zur Straßenbahnhaltestelle und stieg in eine Linie ein. Dort setzte er sich - immer noch den Unterkörper entblößt - auf eine Sitzbank und belästigte Fahrgäste. Die machten den Fahrer auf den Mann aufmerksam. Die Polizei wurde erneut verständigt und nahm den 43-Jährigen wenig später fest.

    Der stark alkoholisierte Beschuldigte wurde in einer Zelle ausgenüchtert und anschließend dem Fachkommissariat der Kripo Nürnberg überstellt. Dort wurde Anzeige wegen Exhibitionismus erstattet.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: