Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1484) Tötungsdelikt am 25.08.2008 hier: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen

Fürth (ots) - Wie berichtet, wurde am 25.08.2008 in Fürth eine 79-jährige Rentnerin tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Ermittlungen ergaben, dass die Frau gewaltsam zu Tode kam. Die Fürther Mordkommission konnte bereits am 26.08.2008 einen 27-Jährigen festnehmen, der dringend tatverdächtig ist. Gegen den 27-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Nürnberg-Fürth Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt. Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Fürth hat den beantragten Haftbefehl wegen Mordes (Mordmerkmal Habgier) erlassen und gegen den dringend Tatverdächtigen Untersuchungshaft angeordnet. Die Kriminalpolizei Fürth führt noch intensive Ermittlungen. Sie sucht auch noch Personen, die die 79-jährige Frau noch am Montag, 25.08.2008, gesehen haben. Mitteilungen hierzu und auch weitere sachdienliche Angaben nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon 0911/2112-3333 entgegen. Peter Grösch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: