Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1476) Dachstuhl brannte

    Ansbach (ots) - Heute Mittag, 26.08.2008, gegen 12.30 Uhr, brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses am Martin-Luther-Platz in Ansbach.

    Handwerker waren damit beschäftigt, das Dach eines Mehrfamilienhauses zu sanieren. Nachdem sie aus der Mittagspause zurückkamen, stellten sie fest, dass zwischen Dämmmaterial und Konterlattung ein Brand ausgebrochen war. Die ersten Löschversuche schlugen fehl, die Feuerwehren Ansbach und Katterbach hatten den Brand um 13.25 Uhr letztendlich unter Kontrolle. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Bezüglich der Brandursache hat die Ansbacher Kripo die Ermittlungen übernommen.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: