Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1333) In Pfarramt eingebrochen

Erlangen (ots) - Am vergangenen Wochenende (02. - 04.08.2008) brachen bislang unbekannte Täter in das evangelische Pfarramt der Erlöserkirche in der Donaustraße in Erlangen ein. Nachdem die unbekannten Einbrecher ein ebenerdiges Fenster aufgehebelt hatten, gelangten sie in die Büroräume und durchsuchten hier alle Behältnisse. Aus einem Tresor, den sie öffnen konnten, nahmen sie etwas über 2.000 Euro Bargeld mit. Eine Angestellte bemerkte den Einbruch am Montagmorgen gegen 08.00 Uhr. Die Erlanger Kripo hat die Spurensicherung vor Ort sowie die Ermittlungen übernommen. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: