Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1332) Fahranfänger tödlich verunglückt

    Bad Windsheim (ots) - Am 04.08.08, gegen 17.10 Uhr, schleuderte ein 17jähriger Fahranfänger auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mörlbach und Burgbernheim mit dem Pkw seines Vaters gegen einen Baum am Fahrbahnrand und erlitt hierbei tödliche Verletzungen.

    Der junge Mann geriet nach derzeitigem Ermittlungsstand auf kurvenreicher Strecke zunächst nach rechts auf das Bankett und schleuderte dann nach links über die Fahrbahn, wo er mit der Fahrerseite gegen den Baum prallte. Der Jugendliche, der das Fahrzeug eigenverantwortlich lenkte und im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von der freiwilligen Feuerwehr Uffenheim geborgen. Trotz sofortiger ärztlicher Versorgung unter Einsatz eines Rettungshubschraubers, verstarb der Junge noch an der Unfallstelle.

    Faulhaber


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: