Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1249) Musikübungsraum ausgebrannt

Lauf (ots) - Heute in den frühen Morgenstunden, 22.07.2008, gegen 01.00 Uhr, bemerkte ein Passant, der von der Schwaiger Kirchweih aus nach Hause lief, Rauch aus den Kellerräumen der Röthenbacher Grundschule. Die Freiwillige Feuerwehr Röthenbach drang im Gebäude mit Atemschutz vor und konnte den Brand im Musikübungsraum im Kellergeschoss schnell löschen. Laut Auskunft der Feuerwehr brach der Brand in der Nähe einer Sitzgarnitur aus, der Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro beziffert. Bezüglich der Brandursache haben die Polizeiinspektion Lauf und die Schwabacher Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Erst am Abend zuvor hatte eine Band im Probenraum gespielt. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: