Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

      Ansbach (ots) - Am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, kam es
auf der Straße zwischen Arberg und Ornbau (Landkreis Ansbach) zu
einem Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Fußgänger schwere
Verletzungen erlitt.

    Ein Pkw, der in Richtung Ornbau fuhr und von einem 24-Jährigen gesteuert wurde, hatte den Mann an der Abzweigung nach Unterschönau trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers noch leicht erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog sich der 46-Jährige schwere Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst ins Ansbacher Klinikum eingeliefert werden.

Die Unfallursache ist noch ungeklärt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: