Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1128) Soko "Jessica" arbeitet weiterhin auf Hochtouren

    Erlangen (ots) - Die 25-köpfige Sonderkommission "Jessica" der Kriminalpolizei in Erlangen arbeitet weiterhin auf Hochtouren. Zwischenzeitlich sind ausgewertete Spuren seitens des Landeskriminalamtes bzw. der Rechtsmedizin eingetroffen. Die Ermittlungsbehörden, d.h. die Staatsanwaltschaft, die Soko "Jessica", aber auch die Rechtsmedizin sind mit der Bewertung der Spuren befasst, konkrete Erkenntnisse haben sich bislang nicht ergeben. Derzeit werden überörtliche Ermittlungsansätze verfolgt. Weitergehende Auskünfte können nicht erteilt werden. Gegebenenfalls wird über den Ermittlungsstand nachberichtet.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: