Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (885) Fahrzeug überschlug sich - Eine Leichtverletzte

    Nürnberg (ots) - Glück im Unglück hatte heute Vormittag (25.05.2008)eine 21-jährige Kraftfahrerin, die sich mit ihrem Fahrzeug im Nürnberger Knoblauchsland überschlug. Sie trug nur leichte Verletzungen davon.

    Gegen 11:45 Uhr befuhr ein 70-Jähriger mit seinem Toyota die Sacker Straße in Fürth Richtung Nürnberg-Boxdorf. Der Mann entschloss sich jedoch, in einem Feldweg zu wenden und bog dazu ein. Beim rückwärts Herausfahren kollidierte er mit dem Fiat Punto der 21-Jährigen.

    Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und blieb  in einem angrenzenden Acker auf dem Dach liegen. Die Lenkerin kam mit leichteren Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Toyota-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6.500,-- Euro.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: