Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (859) Sportflugzeug auf Acker notgelandet

    Neustadt/Aisch (ots) - Am Samstag (17.05.08) musste ein einmotoriges Sportflugzeug wegen Motorschadens auf einem Acker bei Stübach (Lkrs. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim notlanden. Verletzt wurde niemand.

    Der 62-jährige Pilot startete gegen 11.00 Uhr mit einer Bekannten vom Flugplatz Neustadt/Aisch. Nach ca. 10 Minuten Flug kam es in etwa 500 m Höhe zu einem kompletten Motorausfall.

    Da ein Rückflug zum Flugplatz nicht mehr möglich war, landete der 62-Jährige die Sportmaschine auf einem Acker, der sich etwa 5 km nordöstlich des Flugfeldes befindet.

    Bei der Landung wurde keiner der Insassen verletzt. Am Flugzeug entstand durch den Motordefekt ein Schaden von etwa 50.000 Euro. Fremdschaden war nicht entstanden.

    Rainer Seebauer/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: