Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (759) Zweifacher Pkw-Aufbruch in Ansbach

Ansbach (ots) - In der Nacht vom 01. auf den 02. Mai wurden im Stadtgebiet von Ansbach zwei geparkte Pkw aufgebrochen. Im Tatzeitraum von 20.45 Uhr bis 01.10 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter in der Beckenweiherallee jeweils eine Seitenscheibe ein. Bei einem der beiden Fahrzeuge ging der Täter leer aus. Im zweiten Pkw erbeutete der Unbekannte ein Handtasche, in der sich zwei Handys befanden. Der Täter gab sich damit aber nicht zufrieden und demontierte auch noch das Autoradio und entwendete es anschließend. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 600 Euro. Der durch den Aufbruch entstandene Schaden wird -pro Pkw- auf ca. 200 Euro geschätzt. Die KPI Ansbach K 2 hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen. Robert Schmitt/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: