Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (724) Jugendliche beschädigten Pkw - Festnahme

    Nürnberg (ots) - Eine Streife der Nürnberger Polizei hat am 24.04.2008, kurz vor Mitternacht, zwei Jugendliche (15 und 16 Jahre) festgenommen, die in einem Parkhaus im Nürnberger Stadtteil Neu-Röthenbach mehrere Fahrzeuge beschädigt haben.

    Kurz nach 23.30 Uhr hatte ein Passant aus dem Parkhaus verdächtige Geräusche wahrgenommen und die Polizei verständigt. Mehrere Streifenfahrzeuge fuhren umgehend das Parkhaus an. Als die beiden Tatverdächtigen dieses verlassen wollten, wurden sie vorläufig festgenommen. Bei einer Nachschau stellten die Beamten fest, dass an zwei geparkten Pkws die Seitenscheiben eingeschlagen und mindestens vier weitere Fahrzeuge durch Fußtritte beschädigt waren. Ob auch etwas gestohlen worden ist, muss noch geklärt werden.

    Das Duo, das leicht unter Alkoholeinwirkung stand, wurde zur weiteren Vernehmung dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Beide wurden anschließend ihren Eltern übergeben.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: