Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Postwertzeichenautomaten aufgebrochen

Nürnberg (ots) - Gestern Nacht, gegen 23.15 Uhr, konnte eine Streife der Nürnberger Polizei im Stadtteil Langwasser ein Duo auf frischer Tat betreffen, das gerade einen Postwertzeichenautomaten aufbrach und Münzgeld aus dem Geldauffangbehälter entwenden wollte. Das Duo, ein 23-jähriger Nürnberger und ein 27-jähriger Litauer, wurde vorläufig festgenommen und dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt. Bei ihrer Festnahme hatten beide zahlreiche Aufbruchwerkzeuge bei sich. Derzeit wird geprüft, ob sie noch für weitere ähnliche Straftaten in Frage kommen könnten. Beide werden dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Klärung der Haftfrage überstellt. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: