Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (678) Um die Mittagszeit zwei Pkw aufgebrochen

    Erlangen (ots) - Gestern, 17.04.2008, zwischen 11.05 Uhr und 15.15 Uhr, wurden in der Schottkystraße bzw. Staudtstraße zwei Pkw aufgebrochen. Aus einem Daimler Benz in der Schottkystraße entnahm der Täter eine Tasche, nachdem er eine Seitenscheibe eingeschlagen hatte. In der Tasche befanden sich ein Laptop mit Ladegerät sowie 13 CDs und ein hellbrauner Trainingsanzug. Der Gesamtwert wird hier auf ca. 800 Euro geschätzt. Im zweiten Fall, in der Staudtstraße, lässt sich die Tatzeit zwischen 11.05 Uhr und 12.00 Uhr eingrenzen. Hier hebelten der oder die Täter an der Türe eines VW Passats derart, dass die Scheibe zerbarst. Mitgenommen wurden ein mobiles Navigationsgerät sowie eine Fototasche mit einer digitalen Spiegelreflex sowie verschiedenen Objektiven. Der Schaden liegt bei ca. 1.750 Euro.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: