Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (557) Zeugen nach Einbruch in Handyladen gesucht

Fürth (ots) - Mit brachialer Gewalt drangen in den frühen Morgenstunden des 31.03.2008 mehrere unbekannte Männer in ein Handygeschäft in der Fürther Ludwig-Erhard-Straße ein und entwendeten u.a. auch Notebooks. Die Kripo Fürth sucht Zeugen. Gegen 04:00 Uhr hörte eine Passantin lautes Klirren aus der Ludwig-Erhard-Straße und sah wenig später mehrere Personen Richtung Hirschenstraße davonlaufen. Nach Angaben eines weiteren Zeugen soll es sich um 4 dunkel gekleidete Jugendliche gehandelt haben. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Streifenbeamten der PI Fürth fest, dass die Eingangstür des Mobiltelefonladens eingeschlagen worden war. Zuvor öffneten die Täter die Gittertür. Aus dem Verkaufsraum stahlen sie mehrere Handys und Notebooks im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5.000,-- Euro. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: