Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (164) Fußgängerin angefahren

    Nürnberg (ots) - Am Abend des 27.01.2008 kam es in Nürnberg-Gostenhof zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 44-jährige Passantin angefahren wurde. Sie kam mit Verletzungen in ein Klinikum.

    Gegen 21:15 Uhr bog eine 69-jährige Kraftfahrerin mit ihrem Fahrzeug von der Paumgartnerstraße nach links in die Fürther Straße ab. Gleichzeitig überquerte die 44-Jährige die Fahrbahn. Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der eintreffende Notarzt diagnostizierte nur leichtere Verletzungen, die aber dennoch im Krankenhaus behandelt werden müssen. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: