Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (02)Zigarettenkippe löst Zimmerbrand aus

    Nürnberg (ots) - Eine in einen Müllbeutel geworfene Zigarettenkippe löste am 31.12.2007 in Nürnberg/Gostenhof einen Zimmerbrand aus und verursachte einen Sachschaden von ca. 10.000,- Euro. Personen wurden nicht verletzt.

    Gegen 21.00 Uhr bemerkte die 53-jährige Bewohnerin den Brandausbruch im Abstellraum ihrer im vierten Stock liegenden Wohnung. Die Feuerwehr Nürnberg konnte den Brand im Abstellraum schnell löschen. Trotzdem ist die Wohnung momentan unbewohnbar, da die Wohnräume verrußt sind. Hilfsbereite Nachbarn gewähren der Geschädigten derzeit Unterschlupf. / Elke Schönwald


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: